Vor Ort

SPD hat offenes Ohr für Burgkunstadter Tafel

Arbeit der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer unbezahlbar

Von der unbezahlbaren Arbeit der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Burgkunstadter Tafel konnten sich SPD-Mandatsträger aus der Region ein Bild machen. Gerne nahmen Klaus Adelt, Sprecher der oberfränkischen SPD-Landtagsabgeordneten, Susann Biedefeld, SPD-Landtagsabgeordnete aus Altenkunstadt, Monika Faber, Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, und Hans Peter Marx, stellvertretender Landrat, die Einladung der Vorsitzenden der Burgkunstadter Tafel Silke Mohler auf einen Besuch der Tafel an. Silke Mohler freute sich besonders über den Besuch: „Wir fühlen uns von der Politik oftmals ignoriert. Es kümmert sich einfach keiner um uns. Daher habe ich mich sehr gefreut, dass Frau Biedefeld und ihre SPD-Kollegen so schnell reagiert haben.“

mehr

Gauversammlung des Schützengaus Oberfranken Nord in Weidhausen

Gerne hatte die SPD- Landtagsabgeordnete Susann Biedefeld die Einladung zur Gauversammlung angenommen, denn sie ist Mitglied der Schützengesellschaft 1354 Coburg. Mit ihrem Grußwort machte die Abgeordnete deutlich, dass nirgendwo die Brauchtumspflege so beharrlich betrieben wird, wie in bayerischen Schützenvereinen. Schon seit Hunderten von Jahren finden sich Bürgerinnen und Bürger in Bayern zusammen, um den Schießsport in geselliger Runde zu pflegen.

mehr

Jahresauftakt der SPD-Fraktion des Kreistages Coburg

Eine gelungene Veranstaltung war der Jahresauftakt, zu dem die SPD- Kreistagsfraktion ins Gasthaus Eckstein nach Neustadt bei Coburg eingeladen hatte. Unter den Gästen konnte Fraktionsvorsitzender Frank Rebhan auch die SPD- Landtagsabgeordnete Susann Biedefeld begrüßen.

mehr

Die oberfränkischen SPD- Landtagsabgeordneten im Gespräch mit Regierungspräsidenten Wenning

Bei ihrer Oberfrankenbereisung zur Erarbeitung eines Oberfranken- Plans trafen sich die drei oberfränkischen Landtagsabgeordneten Susann Biedefeld, Inge Aures und Dr. Christoph Rabenstein auch mit Regierungspräsidenten Wilhelm Wenning zu einem Gespräch. Bei diesem standen unter anderem die Kommunal- Finanzen im Mittelpunkt.

mehr

Oberfränkische SPD- Landtagsabgeordnete statteten dem Bezirk Oberfranken einen Besuch ab

Zu einem Gespräch mit Bezirkstagspräsidenten Dr. Günther Denzler trafen sich die oberfränkischen SPD- Landtagsabgeordneten Susann Biedefeld, Inge Aures und Dr. Christoph Rabenstein im Bezirk Oberfranken. Dort wurden unter anderem die Themen Sozialausgaben, Auswirkung des Mindestlohns, Entwicklung der Umlagen, Asyl, aktuelle Information Nationalpark Steigerwald näher beleuchtet, um daraus einen Oberfranken- Plan zu erarbeiten. „In den nächsten Wochen und Monaten werden wir weitere Gespräche mit Organisationen, Vereinen und Verbänden führen“, kündigt Susann Biedefeld an.

mehr

Klausurtagung der Oberfränkischen SPD- Landtagsabgeordneten in der Franken- Akademie auf Schloss Schney

Wichtige Themen und Vorhaben im oberfränkischen Raum wollen die vier oberfränkischen SPD- Landtagsabgeordneten Klaus Adelt, Inge Aures, Susann Biedefeld und Dr. Christoph Rabenstein in 2015 auf den Weg bringen beziehungsweise beschleunigt wissen. Um intensiv zu arbeiten, sich abzustimmen und sich auszutauschen, trafen sie sich zur Klausurtagung in der Franken- Akademie auf Schloss Schney im Landkreis Lichtenfels.

mehr

Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70km/h zwischen Niederfüllbach und der Auffahrt zur A73 kommt nach Abschluss der Baumaßnahmen auf den Prüfstand

Auf der B 303 gibt es im Streckenbereich zwischen Niederfüllbach und der Auffahrt zur Autobahn 73 eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 70 km/h, obwohl die Strecke gut ausgebaut ist und keine Anwohner durch schnell fahrende Fahrzeuge belästigt werden. Auf ihre Anfrage zum Plenum hat MdL Susann Biedefeld nun von Staatsminister Joachim Herrmann eine Antwort erhalten.

mehr