Richtfest für den Erweiterungsbau des Kindergartens am Helmut-G.-Walther-Klinikum

18. Mai 2017

Seit dem 1. September 2015 ist der Kindergarten am Helmut-G.-Walther-Klinikum in Betriebsträgerschaft des BRK-Kreisverbandes. Für die Einrichtung war die Sanierung des bestehenden Gebäudes notwendig, weshalb hierfür Planungen durch das Architekturbüro Lauer und Lebok erfolgten. Im Zuge der Maßnahme wurde das Gebäude um eine Kinderkrippe erweitert. Für den Anbau konnte kürzlich Richtfest gefeiert werden.

Landrat Christian Meißner freute sich auch als BRK-Kreisvorsitzender und dankte auch namens des Lichtenfelser Bürgermeisters Andreas Hügerich allen am Bau Beteiligten. Insgesamt ist eine Investitionssumme von 1,6 Millionen Euro vorgesehen. Damit wird die Kinderbetreuung in Stadt weiter ausgebaut. Die Stadt trägt hier finanziell den größten Teil.

Richtfest am Kindergarten des Helmut-G-Walther-Klinikums Lichtenfels

Seitens des BRK-Kreisverbands kommen 200 000 Euro dazu. Ferner wird mit staatlichen Zuschüssen gerechnet. Den traditionellen Richtspruch sprach von der Zimmerei Konrad (Kulmbach) Katrin Mayer. die Mädchen und Jungs des Kindergartens steuerten für den Festakt Lieder bei und freuten sich über den Bonbonregen.

Richtefest am Kindergarten des Helmut-G.-Walter-Klinikums

Architekt Gerd Peter Lauer gab bei der anschließenden Führung Informationen rund um den Erweiterungsbau. Dieser wurde in Fertigteilbauweise mit einem Flachdach erstellt, bei dem vorrangig moderne Holzwerkstoffe verwendet wurden. Für die beiden Kindergartengruppen entsteht ein gemeinsamer Mehrzweckraum mit 60 Quadratmeter. Des Weiteren umfasst das Gebäude einen Gruppenraum (45 Quadratmeter) sowie ein Abstell-, einen Speise-, einen Ruhe-, einen Wasch- und ein Intensivraum.

Richtfest für den Erweiterungsbau des Kindergartens am Helmut-G.-Walther-Klinikum

Nach Fertigstellung des Anbaus geht es im Altbau mit den Modernisierungs- und Umbauarbeiten weiter. Hierfür werden die beiden Gruppen mit insgesamt 50 Kindern vorübergehend in den neuen Anbau umziehen. „Mit dieser Maßnahme wird in die Zukunft investiert. Das Geld ist im Kindergarten bestens angelegt“, betonte MdL Susann Biedefeld.

Richtfest am Kindergarten des Helmut-G.-Walter-Klinikums

Bild, v.r.: Landrat und BRK-Kreisvorsitzender Christian Meißner, Bürgermeister Andreas Hügerich, SPD-Landtagsabgeordnete Susann Biedefeld und BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Petrak. Bild: Alfred Thieret

Teilen