Susann Biedefeld

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

ich freue mich, dass Sie auf meiner Website vorbeischauen. Hier finden Sie Informationen über mich und mein politisches Engagement.

Herzlichst

Ihre

Susann Biedefeld, MdL

20. Februar 2017 | Tierschutz

Die Petition "Schluss mit Pferdefuhrwerken auf dem Oktoberfest" nahmen die beiden tierschutzpolitischen Sprecherinnen der BayernSPD-Landtagsfraktion MdL Susann Biedefeld und MdL Herbert Woerlein im Bayerischen Landtag in Empfang.

mehr…

20. Februar 2017

Im Frohnlacher Kulturtempel steppte am vergangenen Samstagabend der Bär, als die Säraspo zur Prunksitzung in die Kultur- und Sporthalle nach Frohnlach eingeladen hatten. Mit von der Partie waren auch MdL Susann Biedefeld und ihr Ehemann Otto Schuhmann.

mehr…

17. Februar 2017 | Energiepolitik

Nichts ist vom Tisch, wie noch vor wenigen Wochen von einigen prominenten Personen behauptet wurde. Dies musste jedem politischen Verantwortlichen im Sommer 2016, als der Prozess zum Netzentwicklungsplan 2025 ausgesetzt wurde, bewusst gewesen sein. Nachdem der Übertragungsnetzbetreiber TenneT nach wie vor an der energiewirtschaftlichen Bedeutung der Projekte P 44 bzw. P 44 mod festhält, ist der Bau weiterer Stromtrassen durch das Coburger Land und den Landkreis Lichtenfels keineswegs verhindert. Wer Gegensätzliches behauptet hat, begeht eine bewusste Täuschung der Bürgerinnen und Bürger.

mehr…

Seit 33 Jahren ist der Karnevalsverein Weidach mit seiner weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannten Prunksitzung ein Garant für gute Laune und Faschingsvergnügen pur. Bei der zweiten Sitzung war auch MdL Susann Biedefeld zu Gast und fand lobende Worte für die Akteure.

mehr…

Für ihre umfangreichen Brandschutz- und Modernisierungsarbeiten konnte die Franken-Akademie auch auf die finanzielle Unterstützung von Seiten der Stadt und des Landkreises Lichtenfels zählen. Im Rahmen eines Rundgangs nahmen Vorsitzende Susann Biedefeld und Akademieleiter Klaus Hamann nun die Gelegenheit wahr, die politischen Verantwortungsträger vor Ort über den Abschluss und die Sinnhaftigkeit der einzelnen Maßnahmen zu informieren.

mehr…

Aktiv werden! Für den Schutz unserer Heimat!

von SPD Ebersdorf
10. Februar 2017 | Umweltpolitik

(Foto Mona Bauer)

Der Entwurf des Netzentwicklungsplans 2030 der Stromnetzbetreiber weist eine zweite 380-KV-Leitung durch das Coburger Land aus. Der Einfluss der regionalen politischen Vertreter im Bundestag geht in der Frage des Netzausbaus gegen Null. Eine Abordnung der betroffenen Bürgermeister - dabei auch unser Ebersdorfer Bürgermeister Bernd Reisenweber - machen sich am kommenden Valentinstag auf zur Bundesnetzagentur nach Berlin. Wir brauchen jeden einzelnen aus dem Landkreis, um gegen die neue Trasse zu kämpfen. Bis Ende Februar können schriftlich Einwände gegen den neuen Netzentwicklungsplan bzgl. der Errichtung einer weiteren Leitung unter Mail an die Bundesnetzagentur gerichtet werden. Näheres erfahrt ihr unter Website des Netzentwicklungsplans Bitte unterstützt uns und unsere Heimat unbedingt, damit unsere schöne Landschaft und damit auch unsere Lebenqualität nicht noch mehr leiden.

mehr…

Der gemeinsame Kandidat von SPD und Union für das Amt des Bundespräsidenten, Dr. Frank-Walter Steinmeier, stellte sich im Bayerischen Landtag den Wahlfrauen und -männern aus dem Freistaat vor. Er nahm die Einladung des SPD-Landtagsfraktionsvorsitzenden Markus Rinderspacher an, vor der am 12. Februar stattfindenden Bundesversammlung nach München zu kommen.

mehr…

In der 94. Plenarsitzung des Bayerischen Landtags sprach MdL Susann Biedefeld, die auch tierschutzpolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion ist, zum Thema "Härtere Strafen bei illegalem Welpenhandel".

mehr…

Mehr Meldungen

Susann Biedefeld bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD Landtagsfraktion bei Flickr